Donnerstag, 15. Februar 2018

Dies und das.


Ich habe nun die Bestätigung, dass mein Körper einfach noch dabei ist, seinen Hormonhaushalt einzupendeln und dafür noch etwas Zeit braucht. Schwanger bin ich definitiv nicht. Dass der erste Zyklus nach Absetzen der Pille länger dauert als gewöhnlich, scheint ganz normal zu sein. Außerdem ist es wohl gar nicht so gut, direkt nach dem Absetzen der Pille schwanger zu werden, weil die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt da deutlich größer ist. Die Schleimhaut ist dann wohl noch nicht so ausgeprägt, wie sie sein sollte. Von daher alles super. Eigentlich wäre es mir sowieso lieber, wenn es Richtung Sommer/Herbst klappen würde, aber da hat man natürlich keinen Einfluss drauf. Wir nehmen es einfach, wie es kommt :)
Mittlerweile habe ich doch angefangen, mich auf Menorca zu freuen. Das wird vor allem daran liegen, dass ich mich nach dem Sommer sehne. Mit dem Winter kann ich nicht viel anfangen. Vor allem die ständige Dunkelheit macht mir zu schaffen, aber auch das häufige schlechte Wetter. Wintertage, an denen trockener Frost herrscht und die Sonne scheint, sind für mich immer kleine Lichtblicke in der Düsternis des Winters. Ich brauche viel Grün draußen, Sonne und Wärme, dann geht es mir gut. Auch F. wird dann ausgeglichener sein, weil er ab April wieder angeln gehen kann. Die Fische haben momentan Schonzeit, weil sie laichen.
Heute habe ich meine professionelle Zahnreinigung. Ich habe mit elmex gelée so gut vorgearbeitet, wie es geht. Jetzt kann ich nur hoffen, dass es nicht zu schmerzhaft wird. Etwas Bammel habe ich aber trotzdem.
Immerhin ist morgen schon Freitag. Am Samstag kommen F.s Großeltern. Sie bleiben bis Sonntagmittag und fahren dann weiter zu F.s Vater. Ich kann nur sagen: Zum Glück! Länger am Stück ertrage ich sie nur schwerlich. Nicht, weil ich sie nicht leiden kann, sondern weil seine Oma einfach ohne Punkt und Komma redet und das für mich sehr anstrengend ist. F. hat am Sonntag Jahreshauptversammlung von seinem Fischereiverein, zu dem Zeitpunkt fahren seine Großeltern dann auch. Das heißt ab Sonntagmittag habe ich etwas Zeit für mich und werde nach langer Zeit (immerhin fast vier Wochen?) endlich mal wieder backen. Vorher bin ich einfach nicht dazu gekommen. Freitag muss ich auch backen, weil seine Großeltern ja zum Kaffee da sind. Aber das ist etwas anderes, weil es dazwischengeschoben wird, eine hektische eingeschobene Tätigkeit, die eben notwendig ist. Backen entspannt mich, wenn ich es in Ruhe machen kann wie Sonntag. Ich habe Ruhemomente momentan so dringend notwendig, dass ich schon fast verzweifelt danach suche und sie mir doch so selten schaffen kann.
What the... :D
 

1 Kommentar:

  1. Ja, habe ich auch schon gehoert, dass es oft laenger dauert bis sich der Zyklus eingespielt hat, gut dass Ihr da so entspannt seid und es einfach auf euch zukommen lasst. Ich kann den Winter langsam auch nicht mehr sehen, aber ich muss sagen mittlerweile faellt es mir schon etwas leichter, das es jetzt ja langsam zumindest laenger hell ist und sich die Sonne immer oefters mal blicken laesst. Menorca ist bestimmt richtig schoen, wollte ich auch immer mal hin. Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende!

    AntwortenLöschen