Donnerstag, 6. Juli 2017

Urlaub in Sicht...


Gestern habe ich meine Walderdbeerpflänzchen bekommen. Ich habe sie an einigen Stellen statt Bodendecker verteilt. Ich liebe Walderdbeeren. Das Problem ist, dass die Stellen im Wald, an denen ich früher welche gesammelt habe, mittlerweile immer im Frühsommer, wenn die Erdbeeren gerade reif werden, von der Stadt gemäht werden. Ich meine… im Wald. Während manche Wege in der Stadt/im Dorf einfach so verkommen. Verstehe ich nicht. Da sie immergrün sind, geben sie einen guten Bodendecker ab.


Außerdem wollte F. mal wieder Fertigpizza essen. Da ich keine vom Lidl da hatte (sie haben nun wirklich zwei Sorten dauerhaft im Sortiment! Letztens habe ich Bruschetta probiert und sie zu meinem Favoriten gekürt), habe ich einfach selbst schnell eine zusammengepanscht. Vollkorn-Hefeteig und darauf das an Gemüse, was gerade im Kühlschrank lag und angeschnitten war :D Sie war sehr lecker. Da mein Hefeteig immer die Angewohnheit hat, in unglaubliche Dimensionen aufzupuffen, war sie sehr sättigend.

Quelle: vegan-tagein-tagaus.blogspot.de
 

12 Tage arbeiten sind es noch bis zum Urlaub. Auch, wenn ich den eigentlich ganz gern Zuhause verbringen würde, ist es das Ziel, auf das ich hinarbeite. Nach dem Umzug und der Renovierung denke ich, dass mir ein paar freie Tage gut tun werden. Der Vorteil daran, dass wir wegfliegen, ist, dass ich nicht kochen muss. Buffet ist doch eine ganz nette Sache. Da wir dieses Jahr „nur“ einmal wegfliegen und der restliche Urlaub so nach und nach und für die Hochzeit draufgeht, ist es schwieriger, darauf hinzuarbeiten. Wie letztes Jahr war es schon ganz gut, da war der Urlaub gleichmäßig über das Jahr verteilt. Dasselbe würde ich mir für dieses auch wünschen, nur ohne Wegfliegen. Vielleicht nächstes Jahr. Aber wahrscheinlich auch nicht.

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen