Donnerstag, 19. November 2015


Gestern Abend gab es Schmetterlingsnudeln mit vegetarischer Bolognesesoße und aufgeschnittene Gurke und Tomate. Später wollte F. noch unbedingt Kaiserschmarrn und hat danach noch eine ¾ Tafel Ritter Sport Weiße Voll-Nuss vertilgt (ist er schwanger? O.o). Ich hatte ein bisschen von dem Kaiserschmarrn und ungefähr ¼ von der Schokolade. Und 1 ½ Gläser frische Landliebe Vollmilch, die heute dann wohl leider leer wird. Bilanz gestern war somit nicht ausreichend, aber auch nicht schlecht. Heute BMI 17,9. Ich frage mich, ob das überhaupt das ist, was ich will. Auf der einen Seite ja, der Safe-BMI von 16,96, 49 kg. Auf der anderen Seite habe ich mich gestern so im Spiegel betrachtet und dachte mir: Eigentlich ist es doch genug. Ja. Nein. Ja. Nein. Wie auch immer, morgen habe ich Vorlesung, da ist F. eh den ganzen Tag um mich herum und ich muss/darf/soll essen. Samstag und Sonntag sowieso, Montag und Dienstag ist wieder Vorlesung. Und spontan kann ich heute nichts ändern bzw. nur minimal, sonst tötet mein Gewissen mich. Freitag feiert meine Mutter Geburtstag. Obwohl sie da lauter Bekannte eingeladen hat, sind wir auch eingeladen. Letztes Jahr waren wir nämlich das erste Mal dabei und die waren so begeistert von mir, dass ich somit wohl das Recht errungen habe, wiederzukommen :D Eigentlich lag es auch vor allem daran, dass wir vorher bei meiner Oma in Hameln waren, die uns Cappuccino gemacht hat. Und ich wunderte mich schon, warum der so nach Marzipan schmeckt… naja, er bestand quasi zur Hälfte aus Amaretto. Dementsprechend gut war ich abends drauf, die 5Sekunden-Denkschwelle war weg und ich habe alles rausgetrötet, was mir gerade so in den Kopf kam, einschließlich, dass ich einen tollen BH gesehen hätte, aber meine Brüste einfach zu klein sind. Das war zwar mehr zu F. als zu der Allgemeinheit, aber so laut, dass alle verstummten und mich anschauten :D Als wir dann gegangen sind, meinte der eine zu meiner Mutter, dass sie immer gesagt hätte, ich wäre so ruhig, aber ich wäre doch total offen und gut drauf. Tjaaa und somit dürfen wir wiederkommen. Hauptsache Gratis-Essen :D

Ich habe gestern festgestellt, dass das Yoshi-Spiel für den Nintendo DS eindeutig für jüngere Spieler gedacht ist. Denn wenn man zu doof ist und mehr als zweimal in einem Level stirbt, bekommt man erst so Flügel, mit denen man auf einer Höhe fliegen, also quasi nicht mehr in Abgründe fallen kann. Wenn man es dann trotzdem nochmal schafft, zu sterben (wie ich :D), bekommt man goldene Flügel, mit denen man sowohl auf einer Höhe fliegen kann, als auch unverwundbar ist. Dann kann man „nur“ noch durch Abgründe sterben (und auch das habe ich geschafft, trotz Flugfähigkeit o.O). Mein Donkey Kong Spiel erinnert mich sehr an das, was ich damals immer auf dem Game Boy Pocket meiner Schulfreundin spielte. Aber leider kann man nur den großen Affen spielen, der kleine Affe ist nur für Extraleben da. Das ist doof, ich habe immer lieber mit dem kleinen Affen gespielt. Eigentlich hasse ich Affen, aber das Spiel liebe ich irgendwie, vermutlich aus Nostalgie. Außerdem ist es mal was anderes als das Standard-SuperMario. Ich will unbedingt noch ein Harry Potter-Spiel haben. F. hat mir letztens einen Gameboy Color ersteigert, der dürfte auch bald kommen. Er hat dafür auch schon das gute, alte Donkey Kong-Spiel. Der Flug auf die Seychellen ist gesichert :D

Was für ein Sturm, es wird wohl doch noch Herbst. Und kalt soll es auch werden. An sich habe ich nichts dagegen einzuwenden, aber Schnee und Glätte, das muss nicht sein. So über Weihnachten ist das in Ordnung, weil man dann nicht zur Arbeit oder werweißwohin muss, aber für die Zeit davor ist mir ein milder Winter lieber oder Dauerfrost ohne Schnee. Schade, dass ich mir das nicht aussuchen kann.

Um 13 Uhr unterschreibe ich meinen Arbeitsvertrag, dann bin ich offiziell in der Firma angestellt ab Januar :)
Das Angsttier :D
 

Erkenntnis von gestern: Sperma in der Nase macht, dass die Nase ganz dicht wird. Scheinen die Schleimhäute nicht zu mögen :D

Kommentare:

  1. Hey,
    mir kam es regelrecht komisch vor, zu lesen, dass du die Geschichte traurig findest, obwohl sie das objektiv betrachtet ja ist.
    Ich bin nur irgendwie so daran gewöhnt, essgestört zu sein, dass mir das Ganze ,normal' vorkommt ... was auch ziemlich traurig ist, wenn man so drüber nachdenkt. :x

    Na ja, wie auch immer.
    Bei uns ist es auch voll stürmisch, ich wäre fast weggeflogen vorhin. :'D
    Habe eigentlich schon Bock auf Schnee und so, mein Handy zeigt für Sonntag sogar welchen an, aber daran glaube ich noch nicht. (;
    Und ja, die Schleimhäute reagieren ziemlich empfindlich, egal, mit was für Zeug die in Berührung kommen ... manchmal passiert es beim Erbrechen, dass was davon in die Nase gerät und danach brennen die bei mir auch immer voll. :x
    Ekliges Thema irgendwie, aber egaaal. :'D

    Ich wünsche Dir jedenfalls ein schönes Wochenende & viel Spaß bei der Feier! :) <3

    AntwortenLöschen
  2. hey süße, danke für dein kommentar, allerdings beantworte ich ihn morgen und deinen post lese ich auch morgen, denn du schreibst echt viel & ich will dir nicht nur so larifarimäßig antworten :P mein freund ist nämlich jetzt von seinem cousin zurück gekommen und da ich heute den ganzen tag nicht daheim war, schalt ich den lappi jetzt gleich aus ;) ich meld mich morgen bei dir <3 und haha deine erkenntnis von gestern seh ich grad :D geil ich feier dich :D also schönen abend dir bzw. euch noch ;) liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen