Donnerstag, 5. November 2015

Apfel-Zimt-Muffins für die Arbeitskollegen (verspätet zu meinem Geburtstag)

Biskuit-Vanillecreme-Törtchen mit Schildkröten aus Fondant für F.

Kekse mit Marmeladenfüllung mit meiner neuen Tchibo-Ausstechform *-*


Heute war mir so nach Backen, dass ich sehr zeitig von der Firma abgehauen bin, Sachen dafür besorgt und sofort losgelegt habe. Dabei heraus kamen oben gezeigte Dinge. Ich hoffe, dass sie auch nur halb so lecker schmecken, wie sie aussehen. Die Muffins habe ich heute schon auf Arbeit abgeliefert und sie scheinen zu schmecken ^^ Am Wochenende will ich noch Sahnebrezeln und Kekse aus dem Fleischwolf machen (F. besteht darauf, dass es „die Keksmaschine“ ist :D).

Essen lief gestern besser, weil ich panische Angst davor hatte, dass mein Kreislauf wieder so kollabiert. So habe ich morgens einen Joghurt, mittags zwei Bananen und nachmittags drei Reiswaffeln gegessen, bevor ich nach Hause fuhr. Abends gab es dann angebratene Champignons mit Zwiebeln für mich, Nürnberger Würstchen für Fabi und für beide Bohnensalat aus Prinzessbohnen und Bratkartoffeln. Später abends habe ich noch zwei Schokoladendinger mit Smarties gegessen (hat F. mir geschenkt und sind so wie… Miniminipralinen) und wir haben Eis gefuttert. Also insgesamt ausreichend und fast als gesund durchgehend. Heute sieht die Sache wieder anders aus, weil das Gewicht natürlich gleich geblieben ist, aber es ist ja immer ein stetiges Auf und Ab mit der Motivation und so bei mir. Aber spätestens abends gibt es ja sowieso warmes Essen und ich denke auch nicht, dass F. diese Schildkrötentörtchen allein essen will, von daher gibt es vermutlich vorher noch so eins. Und dann sieht der Tag schonmal nicht mehr ganz so mies aus (Kaffee und 500ml Monster Rehab, 10kcal auf 100ml – läuft bei mir -.-). Außerdem werde ich mir gleich entweder Suppe kochen oder Joghurt löffeln, was von beidem, das muss ich noch mit mir ausmachen.

Kommentare:

  1. Ja aber ich arbeite lieber am nachmittag/abend, hasse frühdienst :D
    Ja kenne das auf und ab :)
    Ne mein (ex) freund lebt in der Heimat, bin ja erst am 1.9 nach hh gezogen und er wollte eigentlich nach kommen, aber er schafft es nichtmal mich zu besuchen :/
    Woah vollzeit arbeiten und dann noch nebenbei studieren, das ist echt stressig bestimmt o.O
    Ja hatte schon überlegt in einen Verein zu gehen, aber bräuchte dann einen wo ich auch mal morgens zum Training kann, falls ich dann bald echt nur noch spätschicht mache :D

    AntwortenLöschen
  2. Ey ich backe auch voll gerne! :> Nur viel zu selten, weil ich nicht wüsste, für wen ich backen soll, aber wenn dann mal Freunde vorbeikommen, mache ich oft Kekse oder Kuchen und alle freuen sich dann. :D

    Ich glaube, jede Frau würde am liebsten auf die Erdbeerwoche verzichten. :/ Nur kommt mir so Hormonzeugs nicht in die Tüte, ich möchte irgendwie meinen Körper nicht mit künstlichen Hormonen ,ruhigstellen'.
    Zum Glück ist es bei mir eigentlich nie 'ne Woche, sondern immer nur so vier Tage, aber das ist auch schon nervig genug, vor allem, wenn man halt so Krämpfe hat.

    Schönes Wochenende Dir! <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde heute auch mal wieder backen, und zwar Erdnussbutter-Cookies, die ich heute Abend mit zum Sit-in bringe. Die habe ich schon öfter gemacht und meine Freunde lieben die Dinger. :D Und ich freue mich immer voll, wenn die anderen meine Kekse mögen und so. x)

    Ich studiere Philosophie und Neurowissenschaften, nicht als 2 Fach-Bachelor, sondern so, als eigenen Studiengang, jetzt im 3. Semester.

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    ich kaufe immer die von der Rossmann-Hausmarke, WellMix. 'n bisschen scheinheilig, weil ich momentan keinen nennenswerten Sport mache, aber die Dinger schmecken mir besser, als normale Schokoriegel, und etwas gesünder sind sie ja auch. :D Bin regelrecht süchtig nach denen, zuerst hatte ich immer die Vanille, mittlerweile meistens Karamell. :3

    Das hier ist der Link zum Rezept; die werden immer mega gut. (: Ich habe sie diesmal mit weißer Schokolade gemacht, weil ich die noch besser finde, als Vollmilch.
    http://www.backenmachtgluecklich.de/rezepte/peanut-butter-cookies-erdnussbutter-kekse.html

    Viel Spaß beim Ausprobieren! :b

    AntwortenLöschen